Kopfgrafik Beratung

4. Tag der Infomobiltour im Flecken Steyerberg

Heute ist schon der vierte Tag, die Zeit rast in der Infomobiltour nur so dahin.
Es hieß heute Morgen festes Schuhwerk an und ab in den Waldkindergarten.
Wir wurden freundlich von Hauke Meyer und Sabine Nickel begrüßt und die Kinder haben uns direkt erzählt, dass hier auch EINE Maus namens Sophie Sauseblitz lebt. Die Kinder erkennen sie immer wieder, denn sie hat auf ihrem Rücken einen schwarzen Strich. Auch die Waldeltern waren sehr an unserem Programm interessiert und wir haben wieder eine Frau getroffen, die sich gerne selbstständig machen möchte.

Übrigens am Sonntag, den 29.09.2019 findet von 14-17 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Der Besuch lohnt sich! https://www.waldkindergarten-steyerberg.de/

Danach ging es auf den Marktplatz „Alte Wache“ in den Ortskern. Wir wurden freundlich von den Marktbeschicker*innen begrüßt und Catrina Lohmeyer hatte ein lauschiges Plätzchen um Infos zu verteilen. Unsere Kollegin Katrin Fedler nutze die Zeit zwischen den Kindergartenbesuchen wieder für ein Beratungsgespräch. Dieses Mal durfte sie sich im Klimabüro niederlassen. Vielen Dank an Frau Schröder für die Kooperation.
Von einer Sache waren wir in Steyerberg auch ganz begeistert. Jeden Donnerstag treffen sich hier die älteren Steyerberger*innen und tauschen sich aus. So ein richtig netter Klönschnack.

Um 11 Uhr verließen wir mit etwas Proviant den Wochenmarkt und es ging ins Lummerland nach Voigtei.
Die Kita Lummerland ist mit 36 Kindern eine eher kleine, dafür aber sehr familiäre Kita. Wir haben aber auch hier viele interessierte Eltern angetroffen und haben unsere Infos bzgl. Altersarmut, Lohnsteuerklassenverteilung und GEGEN Minijobs verteilt. Auch in diesem Kindergarten wurden wir sehr herzlich von Alexander Arlautzki, dem Leiter der Kindertagesstätte begrüßt.

Morgen geht es nach Rehburg-Loccum.


Hier sind die aktuellen Termine.