Kopfgrafik Aktuelles

Berüfliche Informationen für geflüchtete Frauen oder Frauen mit Migrationshintergrund in Liebenau

Arbeiten in Deutschland – Welche Wege kann ich gehen?
Informationsveranstaltung für Frauen mit Migrationshintergrund oder Flutgeschichte mit Sprachmittlern
Für viele neu angekommen Frauen stellt sich die Frage, welche Wege gibt es, um in Deutschland zu arbeiten. Die Koordinierungsstelle frau+wirtschaft bietet am 20. September von 09:15 Uhr bis 12:30 Uhr im Rathaus in Liebenau, Ortstr. 28. 31618 Liebenau eine passende Veranstaltung an. Folgende Themen werden speziell nur für Frauen angesprochen: Kann ich in meinem Beruf in Deutschland weiter arbeiten? Wofür brauche ich eine Ausbildung? Unter welchen Voraussetzungen darf ich arbeiten oder eine Ausbildung machen? Welche Unterstützung kann ich bekommen, um eine Arbeit oder Ausbildung zu finden? Können mir die Arbeitsagentur oder das Jobcenter helfen? Ausgangslage sind die persönlichen Lebenssituationen und Berufswünsche der Teilnehmerinnen. Mit Bildern und leichter Sprache werden Wege in die Ausbildung und den Arbeitsmarkt erklärt, sowie regionale Unterstützungsangebote vorgestellt. Genderspezifische Fragestellungen werden besonders berücksichtigt. Für eine bessere Kommunikation gibt es die Möglichkeit, Sprachmittler anzufordern. Anmeldungen werden bis zum 17. September unter 05021-9229195 oder online entgegengenommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.