Kopfgrafik Bildung

Details zur Veranstaltung

Bildungsurlaub: Spüren Sie Ihre Kraftquellen auf

5tägiger Bildungsurlaub für in Teilzeit arbeitende Frauen
Der Bildungsurlaub in Teilzeit ermöglicht Ihnen das Aufspüren von unbewussten Wünschen und Bedürfnissen über Bilder. Speziell das Zürcher Ressourcen Modell® (ZRM) trainiert ihr psychoedukatives Selbstmangement. Sie gewinnen Klarheit über Ihr eigenes inneres Thema, entdecken Ihre Stärken und nutzen diese für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele. Sie lernen mithilfe des Zürcher Ressourcen Modell® Ihre Selbstmanagementfähigkeiten zu erkennen und einzusetzen. Berufliche Ziele können Sie so besser nachhaltig verfolgen um sich selbst vor Überlastung zu schützen.


Die fünftägige Veranstaltung ist offiziell in Niedersachsen als Bildungsurlaub anerkannt. Die Anerkennung des Bildungsurlaubes gilt nur für Teilzeitbeschäftigte, deren Arbeitszeit bis zur Hälfte eines entsprechen Vollbeschäftigten/einer entsprechend Vollbeschäftigten beträgt (§ 2 Abs. 1 DVO-NBildUG)


Die Teilnahme ist arbeitenden Frauen in Teilzeit vorbehalten. Ihre Anmeldung wird daher nur telefonisch angenommen.

Zielgruppe: Teilzeitarbeitende Frauen, die ihr Selbstmanagement bei beruflichen wie privaten Fragestellungen, bei Entscheidungsprozessen und der Überwindung von Umsetzungsblockaden aktiv verbessern wollen.
Zeitraum: 25.11.19, 09:15 Uhr bis 29.11.19 12:30 Uhr

Ort:

Koordinierungsstelle frau+wirtschaft
Goetheplatz 5a
31582 Nienburg

Anmeldung und Information

Kooperationspartner:
Koordinierungsstelle frau+wirtschaft
Goetheplatz 5a
31582 Nienburg
+49 5021 - 9229195

info@frau-und-wirtschaft-ni.de
http://www.frau-und-wirtschaft-ni.de